Next stop: the top

Wenn brillante Ideen zu erstklassigen Geschäftskonzepten werden, wo vielversprechende Startups mit Investoren zusammengebracht werden und wenn herausragende Businesspläne sowie Canvas-Modelle honoriert werden, dann heißt es: Prämierung beim Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg. Und auch wenn es kaum zu glauben ist: Das BPW-Jahr 2019 nähert sich mit großen Schritten dem Ende zu. Aber vorher gibt es noch ein grandioses Finale:

Auf der 3. Prämierung am 19. Juni zeichnen die Investitionsbank Berlin (IBB), die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) und die Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg (UVB) die besten Geschäftsmodelle des BPW 2019 aus.

„Ein herausragendes Wettbewerbsjahr mit vielversprechenden Konzepten liegt hinter uns. Wir sind immer wieder begeistert, zu sehen, wie die Gründerinnen und Gründer mit all ihrem Herzblut für Ihre Ideen kämpfen und wie sie sie – auch mit Unterstützung des BPW – bis hin zu einem tragfähigen Konzept mit Marktreife entwickeln. Dies zeigt sich auch bei den Pitches, wo mittlerweile richtige Entertainerqualitäten bei den Gründungsteams gezeigt werden.“, sagt Christina Arend vom BPW-Team und Projektleiterin Strategische Beteiligungen und Gründungsinitiativen bei der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB).

Dem schließt sich Dirk Maass vom BPW-Team und Geschäftsführer der IBB Business Team GmbH an: „Die vergangenen drei Phasen haben sehr deutlich gezeigt, dass das Veranstaltungs- und Workshopangebot des BPW gut angenommen wird. Wir sehen auch, dass dieses neu erworbene Wissen wirkungsvoll angewendet wird und sich in den Businessplänen und Geschäftskonzepten widerspiegelt. Die Einreichungen und Pitches haben einen enormen Qualitätssprung nach vorne gemacht. “

Der Prämierungsabend findet am 19. Juni im Atrium der IBB statt und verspricht wieder äußerst spannend zu werden: Wer macht das Rennen und schafft es auf das Siegertreppchen bei BPW Plan und BPW Canvas? Welche Hochschule glänzt als Ideenschmiede 2019 und zeichnet sich damit als besonders gründungsaktive Einrichtung aus?

„Im Fokus der 3. Prämierung stehen selbstverständlich die besten Teams aus BPW Plan und BPW Canvas, die ihre Geschäftsideen dem Publikum vorstellen. Und wie es sich für den BPW gehört, werden die drei besten Canvas-Teams auf der Prämierung vor den Gästen live pitchen. Die Gewinner werden dann vom Publikum bestimmt“, freut sich Madlen Dietrich – ebenfalls Mitglied des BPW-Teams und Referatsleiterin Innovationspolitik, digitale Wirtschaft und Online-Kommunikation bei den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg (UVB) – auf die kommende Veranstaltung.

Zusätzlich wird am Prämierungsabend der mit 5.000 Euro dotierte Sonderpreis Nachhaltigkeit verliehen. Der BPW ist der erste Businessplan-Wettbewerb in Deutschland, der das Thema Nachhaltigkeit eingeführt hat, und das bereits lange bevor es durch die Fridays-for-Future-Demonstrationen wieder in das gesellschaftliche Bewusstsein gerückt ist.

Die BPW ‚Hall of Fame‘ bietet allen Gästen wieder den perfekten Rahmen, um mit den besten Gründerteams der abschließenden Wettbewerbsphase bereits vor der Auszeichnung ins Gespräch zu kommen. Hier präsentieren sich die Finalisten aus BPW Plan, BPW Canvas sowie das Siegerteam des Sonderpreises Energie und dem Sonderpreis Nachhaltigkeit ab 17:30 Uhr den Gästen der Prämierung in lockerer Atmosphäre.

Der BPW vergibt für die dritte Phase insgesamt ein Preisgeld in Höhe von 27.000 Euro.

Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW) 2019
3. Prämierung
19. Juni 2019
17:30 – 23:00 Uhr
Atrium der Investitionsbank Berlin, Bundesallee 210, 10719 Berlin

Im Anschluss an die Preisverleihung darf auf die Siegerteams und Gründungsstars von morgen angestoßen werden Polieren Sie auch an diesem Abend Ihr Netzwerk auf und knüpfen Sie wieder interessante Kontakte.

Der Besuch der Prämierungsveranstaltung ist nur mit Anmeldung möglich. Noch sind freie Plätze vorhanden.

Zur Anmeldung:
https://www.b-p-w.de/nc/de/gruendung/kalender/kalender/event/19-06-abschlusspraemierung/

Hinterlasse eine Antwort