_leo4986-teaser

Networ“king“ auf der deGUT!

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge blicken wir in Richtung Herbst! Das Weinende trauert den sommerlichen Temperaturen hinterher, das Lachende freut sich auf den Start des BPW 2017 am 7. Oktober auf den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen (deGUT). Die Auftaktveranstaltung auf Deutschlands größter Messe zum Thema Gründung hat schon eine lange Tradition. Umso mehr freuen wir uns auf einige besondere Highlights an diesem Gründerwochenende. Was Euch auf der deGUT erwartet, haben wir die Projektverantwortliche Nadine Matthias gefragt…

Was erwartet die Besucher der deGUT in diesem Jahr?

Das Rahmenprogramm bietet auch in diesem Jahr wieder ein breites Potpourri an Gründungsthemen in Form von Seminaren oder auch interaktiven Workshops. Hierbei geht es um die Themen: Storytelling oder wie Ihr Eure eigene Website aufbaut. Doch auch die Basisthemen kommen nicht zu kurz. Für die Seminare und Workshops müsst Ihr Euch nicht anmelden.

Einige Highlights haben wir auch in diesem Jahr zu bieten: Mit unserem Format GESCHEITER[T] widmen wir uns der Schattenseite des Gründerdaseins, denn auch Misserfolge gehören dazu. Mit Tobias Zumbült von tolabox und Oliver Lünstedt von carzapp konnten wir für unser Format zwei Unternehmen gewinnen, die von eigenen Erfahrungen berichten.

_leo4966

Das BPW Team bei Beratungsgesprächen.

Unser zweites Highlight ist das SpeedDating mit Business Angels: Einem Pitch-Marathon ausgewählter Unternehmen. Das überzeugendste Konzept gewinnt ein Coaching, um die Geschäftsidee mit fachlichem Know-how weiterzuentwickeln.

Ein guter Tipp ist unser Marktplatz, dort stellen sich unsere diesjährigen deGUT-Repräsentanten, GründerChampions und verschiedene Unternehmen vor. Doch damit nicht genug, auch unser Beraterforum ist wieder eine gute Anlaufstelle, um konkrete Anliegen direkt mit Experten aus verschiedenen Branchen zu besprechen.

Falls Euer Kopf nach all dem Input rauchen sollte, sorgt unsere Wellness-Lounge für etwas Entspannung. Anschließend könnt Ihr Euch in unsere Bücherecke zurückziehen und in unserer Auswahl an Fachliteratur stöbern.

Ein Highlight sollte nicht unerwähnt bleiben: Der BPW feiert am ersten Messetag seine Auftaktveranstaltung und berichtet über die vielen kostenlosen Angebote, die Ihr als angehende Gründerinnen und Gründer nutzen könnt. Außerdem stehen junge Unternehmen Rede und Antwort.

An wen richtet sich die Messe?

Die deGUT richtet sich an alle, die mehr über gründungsrelevante Themen erfahren möchten. Unser Angebot ist so breit aufgestellt, dass jeder, der sich für das Thema Gründung interessiert auch fündig wird.

_leo5007

ehem. BPW Teams berichten von ihren Erfahrungen.

Wer sind die Aussteller?

Die Riege der Aussteller ist groß und kommt aus dem gesamten Bundesgebiet und auch aus dem Ausland. Dieser Mix spiegelt sich auch in der Branchenvielfalt wider: Von Aus- und Weiterbildung, Finanzierung & Förderung, Marketing, PR & Werbung, Rechts- & Steuerberatung sowie Versicherungen ist alles dabei.

Wie kommt man an ein Ticket?

Tickets für die deGUT gibt es bereits im Vorverkauf auf unserer Website noch bis zum 5. Oktober. Wer es nicht vorab schafft, kann auch gern direkt zur ARENA Berlin kommen  und an der Kasse ein Tages- oder Zweitagesticket erwerben.

Wo findet die Messe statt?

Lebendiger konnten wir die diesjährige deGUT nicht platzieren, an einem der Hotspots Berlins, in der ARENA Berlin Treptow. Zentral gelegen und mit den Öffis auch gut zu erreichen. Kleines Add-on unsererseits: Am ersten Messetag, am 7. Oktober, bieten wir einen Shuttle-Service an. Die Bus-Shuttles starten von 8 Orten in Brandenburg und bringen Euch kostenlos zur Messe und am Abend auch wieder zurück. Wer Interesse hat, kann sich bis zum 30. September auf der Website www.degut.de anmelden.

Ein strammes Programm an zwei Tagen im Oktober. Schaut bei der deGUT am 7. & 8. Oktober vorbei, ein Besuch lohnt sich!

© Leo Seidel Fotodesign

Hinterlasse eine Antwort