Startup-City Berlin – Herausforderungen und Zukunftsthemen der Hauptstadtregion

Berlin ist der angesagteste Gründer-Hotspot der Republik schlechthin. Die Hauptstadt hat mit vergleichbar niedrigen Lebenshaltungskosten, einer breiten kulturellen Vielfalt und einer spannenden, Startup-orientierten Förderlandschaft viel zu bieten für Gründerinnen und Gründer und Startups. Das sind nur einige Punkte auf dem Haben-Konto. Doch wie wirken sich immer begehrtere Flächen zum Gründen und Ansiedeln, aber auch zum Wohnen, eine von Startups bemängelte umständliche Bürokratie und ein zunehmender Kampf um die besten Köpfe auf die Startup-City Berlin aus? Kann die Hauptstadt den Status halten?

M-0485_38038_color_Hoffotografen„Wir leben und arbeiten in einer der großartigsten und für Gründerinnen und Gründer hoch spannenden Metropolen Europas. Mit dem GSG-Forum möchten wir die Einladung aussprechen, den Fragen nach der Startup-Zukunft Berlins und ihren Gegebenheiten in die Diskussion mit einem äußerst spannend besetzten Podium zu begeben“, erklärt Sebastian Blecke, Geschäftsführer der GSG Berlin und Gastgeber des Abends.


GSG-Forum am 25. Januar

Am 25. Januar diskutiert Sebastian Blecke, Geschäftsführer der GSG Berlin mit stellvertretenden Vorsitzenden  Sascha Schubert vom Bundesverband Deutsche Startups, Maximilian von der Ahé, Unternehmer und Mit-Gründer des Betahauses und mit Seriengründer und Business Angel Alexander Piutti.

Was sind die Herausforderungen und Zukunftsthemen der Hauptstadtregion und wie gelingt es, dass Berlin auch weiterhin attraktiv für die nächste Generation Gründerinnen und Gründer bleibt? Um diese und viele andere Fragen geht es beim GSG-Forum am 25. Januar 2018 in Berlin.

Donnerstag, 25. Januar 2018
Beginn: 18:00 Uhr (Einlass ab 17:30 Uhr)
VIA Raststätte, Geneststraße 5, 10829 Berlin
Eintritt frei

Anmeldung: https://www.b-p-w.de/nc/termine/kalender/detail/25-01-gsg-forum/

Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion. Im Anschluss gibt es beim Get-Together die Möglichkeit zum weiteren Austausch.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Businessplan-Wettbewerbs Berlin-Brandenburg (BPW) statt. Weitere Veranstaltungen des Wettbewerbs sind hier zu finden: https://www.b-p-w.de/termine/kalender/

Hinterlasse eine Antwort