Finanzplanung? Aus dem FF! – Diesjähriges Finanzforum am 3. März

Sie wollen alles zum Thema Gründungsfinanzierung aus dem FF wissen? Da trifft es sich gut, dass das jährlich stattfindende Finanzforum wieder kurz bevorsteht. Wie plane ich meine Finanzen? Steht mir eine Förderung zu? Welches Risiko gehe ich mit Venture Capital ein? Wer könnte Ihnen auf diese Fragen bessere Antworten geben als unsere ausgewiesenen Finanzexperten aus dem BPW-Netzwerk. Von A wie Asche bis Z wie Zaster dreht sich am 3. März alles rund um Moos, Mäuse und Moneten.

„Unsere Gäste dürfen sich auf einen spannenden Nachmittag freuen, der keine Fragezeichen stehen lässt. Hier bekommen sie nicht nur Informationen von zahlreichen Bankern, Investoren, Business Angels sowie Crowdfunding-Experten aus erster Hand, sie erhalten auch individuelles Feedback zu ihrem Pitch“, sagt Christina Arend, Teil des BPW-Teams und Projektleiterin Strategische Beteiligungen und Gründungsinitiativen bei der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB), die traditionell und auch dieses Jahr wieder die Gastgeberin des Forums ist. „Mit Hilfe des Finanzforums soll es den Gründerinnen und Gründern erleichtert werden, sich dem Thema der Finanzplanung zu widmen. Sie sollten ein Gespür für die Zahlen bekommen, mit denen sie es zukünftig zu tun haben werden – sei es um den Kapitalbedarf zu errechnen oder um Möglichkeiten zu erkennen, diesen zu decken.“

Unternehmensberater Uwe Struck zeigt zum Start der Veranstaltung auf, wie Sie Ihre „Finanzierung auf sichere Beine stellen“, und gibt Ihnen wertvolle Hinweise, die Sie direkt mit zum nächsten Highlight des Abends nehmen können.

Denn anschließend folgt auf dem Podium eine Diskussionsrunde mit Vertretern der Berliner und Brandenburger (Förder-) Banken. Dabei enthüllen sie ihre Top-Tipps zu Fördermöglichkeiten für Gründerinnen und Gründer und wie Banken sie unterstützen können.

Last but definitely not least bekommen 5 Gründerteams in einer Pitch Session die Chance, ihre Geschäftsidee live in 5 Minuten vorzustellen. Die Jury, Vertreter aus Crowdfunding-und Venture Capital-Gebern sowie einem Business Angel, geben danach dezidiertes Feedback aus der Perspektive eines potenziellen Investors.  Eine vorherige Bewerbung ist bis zum 20. Februar 2020 an info@b-p-w.de erforderlich. Den Bewerbungsbogen finden Sie unternachfolgendem Link:

https://www.b-p-w.de/fileadmin/b-p-w.de/BPW_2020/Dokumente/Bewerbungsbogen_Finanzforum1.pdf

Und wir wären nicht der BPW, wenn nicht am Ende der Veranstaltung ein entspanntes Get-together Raum und Zeit zum Austausch bieten würde. Kommen Sie mit anderen Gründerinnen und Gründern, Fachleuten und dem BPW-Team ins Gespräch, werden Sie noch brennende Fragen los und knüpfen Sie Kontakte.

BPW-Finanzforum
Mittwoch, 3. März 2020
Beginn: 16.00 Uhr (Einlass ab 15.30 Uhr)
Investitionsbank des Landes Brandenburg, Babelsberger Str. 21, 14473 Potsdam (direkt am Hauptbahnhof Potsdam)

Die Teilnahme ist kostenfrei. Jetzt anmelden, die Gästezahl ist begrenzt! Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen zur Veranstaltung:
https://www.b-p-w.de/nc/de/gruendung/kalender/kalender/event/03-03-finanzforum/

Hinterlasse eine Antwort