clock-163200_1280

Am 24. Mai endet der 3. Abgabetermin des BPW 2016

Von der Idee zum Konzept! Der BPW 2016 befindet sich auf der Zielgeraden. Am 24. Mai 2016 findet der letzte Online-Abgabetermin statt! Bis 24 Uhr habt Ihr die Möglichkeit, mit einem Businessplan oder dem Business Model Canvas am Wettbewerb teilzunehmen.

Wir werden von vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmer oft nach dem Ablauf und den Voraussetzungen gefragt? Was bei der Abgabe zu beachten ist und ob es auch möglich ist in nur einer Phase teilzunehmen? Fragen über Fragen zum Online-Abgabetermin, die wir hier gern beantworten möchten.

Der Wettbewerb gliedert sich in drei Phasen. An drei Terminen haben die Interessentinnen und Interessenten des BPW die Möglichkeit teilzunehmen und bis zur finalen Abgabe-Deadline die angeforderten Kapitel des Businessplanes im eigenen Profil hochzuladen und/oder ein vollständiges Canvas-Modell einzureichen.

Aufgrund der Komplexität des Businessplanes wurde das dreistufige Modell eingeführt, um Euch Schritt für Schritt bei der Erstellung des Konzeptes zu unterstützen. Jede Stufe baut auf die vorherige Stufe auf, sodass Ihr nach den drei Phasen einen vollständigen Businessplan in den Händen haltet. Das Canvas-Modell muss als komplettes Business Model Canvas inkl. der Erläuterungen der einzelnen Segmente als Wettbewerbsbeitrag eingereicht werden. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit beide Methoden einzureichen und so mit dem Businessplan und dem Canvas-Modell teilzunehmen.

Die drei Stufen des Businessplanes sind wie folgt aufgegliedert:

Anforderungen an die Businessplankapitel_mit Logo

 

Alle angeforderten Kapitel haben wir für Euch in unserem Handbuch zusammengefasst und näher erläutert! Das Handbuch könnt Ihr in unserem Download-Bereich herunterladen – zusätzlich bieten wir begleitende Seminare, Webinare und Netzwerkveranstaltungen an, um Euch die notwendigen Grundlagen mit auf den Weg zu geben.

Ein weiterer Aspekt ist das Thema Nachhaltigkeit: In der dritten Stufe qualifizieren sich Businessplan-Einreichungen automatisch für den Sonderpreis Nachhaltigkeit, sofern sie die erforderliche Punktzahl erreicht haben. Auf unserer Website haben wir diesen Hinweis für Euch noch einmal zusammengefasst: Sonderpreis Nachhaltigkeit.

Mit dem Business Model Canvas haben wir 2014 eine weitere Methode eingeführt mit der Ihr am Wettbewerb teilnehmen könnt. Die Canvas visualisiert Eure Geschäftsidee. Neun Bausteine bilden die Kernelemente Eures Unternehmens ab. Wie Ihr dabei vorgehen müsst, haben wir ebenfalls in unserem Handbuch erläutert. Das Grundelement ist die Canvas – Vorlage,  die wir Euch hier online zur Verfügung stellen. Das ist lediglich eine Vorlage zur Orientierung, die Ihr nutzen könnt, aber nicht müsst. Eurer Kreativität sind natürlich keine Grenzen gesetzt!

Ergänzt dazu bitte noch Erläuterungen zu den hier aufgeführten neun Segmenten des Canvas-Modells:

Business Model Canvas-A0_mit Leitfragen

 

Soviel zu den Möglichkeiten, die Ihr habt, um beim BPW dabei zu sein. Doch wie funktioniert das Ganze nun? Und was sind die Voraussetzungen?

Zu Beginn solltet Ihr Euch bei uns unter www.b-p-w.de registrieren. Ihr seid keine Solo-Gründer, sondern ein Team? Dann ist die Registrierung aller Mitglieder notwendig.

Nach erfolgreicher Registrierung erhaltet Ihr eine E-Mail und bestätigt bitte Euer Profil. Die detaillierten Schritte wie Ihr ein Konzept anlegt, alle Teammitglieder diesem Konzept zuordnet und dann die Dateien hochladet, haben wir umfangreich auf dieser Seite für Euch zusammengefasst!

Sobald wir unser System für den Upload in der jeweiligen Phase freischalten, erhaltet Ihr eine E-Mail von uns mit den Instruktionen.

Beachtet bitte, dass alle Dokumente als PDF vorliegen, die Datenmenge 10 MB je PDF nicht überschreitet. Ihr könnt das Konzept und drei weitere Anhänge bei uns hochladen. An den drei Abgabeterminen sind wir telefonisch und per E-Mail bis 24 Uhr für Euch erreichbar.

Die Voraussetzungen für die Teilnahme sind recht überschaubar, da wir keine Branchen bevorzugen oder gar ausschließen. Wichtig ist nur, dass Ihr vorhabt in Berlin oder Brandenburg zu gründen, da wir eine regionale Initiative sind. Alle im Konzept benannten Personen müssen bei uns registriert sein und sich dem Konzept zugeordnet haben. Falls Ihr schon gegründet seid, darf die Gründung nicht vor Oktober 2014 erfolgt sein, was bedeutet, dass Euer Unternehmen nicht älter als 12 Monate seit Start des aktuellen Wettbewerbsjahres gegründet ist. Zu guter Letzt muss das Geschäftskonzept von Euch persönlich erstellt werden.

Ihr könnt in jeder Phase einsteigen und Euch das Feedback einholen. Nach den Abgabeterminen übersenden wir die Daten an unser BPW-Netzwerk zur Bewertung. Jedes Geschäftskonzept wird von zwei Jurorinnen bzw. Juroren bewertet. Nach einer angemessenen Frist steht das Ranking fest und die Teams mit den höchsten Bewertungspunkten gelangen eine Runde weiter. Denn noch sind die Top 3 Teams nicht final ermittelt. Unser Wettbewerb wäre kein Wettbewerb, wenn wir nicht noch eine kleine Hürde kurz vor dem Ziel eingebaut hätten: Die Top Teams aus BPW Canvas müssen noch vor unserer Expertenjury pitchen, die Teams aus BPW Plan präsentieren vor großem Publikum, am Prämierungsabend live vor den Gästen. Nach dem jeweiligen Voting stehen die Siegerteams fest und erhalten am Prämierungsabend die Urkunde mit der Platzierung!

Am Tag nach der Prämierungsveranstaltung veröffentlichen wir die Bewertungen der Jurymitglieder, die Ihr dann im Profil nach erfolgreichem Login einsehen könnt.

Lest auch gern weitere Details zum Abgabetermin online!

Unterstützend bieten wir Euch zahlreiche Seminare, Webinare und Foren an. Nutzt die Möglichkeit unser BPW-Netzwerk auf diversen Veranstaltungen kennenzulernen und vernetzt Euch mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Wettbewerbs. Die Termine veröffentlichen wir regelmäßig in unserem Veranstaltungskalender.

Ihr habt Seminare verpasst und würdet gern mal durch die Skripte blättern oder das Webinar anschauen, dann werft einen Blick in unseren Download-Bereich.

Alle Angebote, die wir auf unserer Website veröffentlichen sind kostenfrei. Nichts muss, alles kann und so schaut, wo Euch Know-how fehlt und welche Angebote für Euch interessant sind.

clapboard-311208_1280

 

 

 

 

 

 

Der nächste Abgabetermin steht auch schon vor der Tür, also macht mit und reicht Euer Geschäftskonzept ein…

Bildnachweis: © Pixabay

 

Hinterlasse eine Antwort